Menübild

// Patenschaft // Gehaltspatenschaft

Gehaltspatenschaften

Erfolgreiche Sozialarbeit in den Flüchtlingslagern ist ohne den engagierten Einsatz der Sozialarbeiterinnen der NISCVT unmöglich. Für unsere Partner ist es deshalb sehr wichtig, die Gehälter ihrer MitarbeiterInnen sicher zu stellen. Da die politische Situation im Libanon es der NISCVT nicht erlaubt, eigene Mittel zu erwirtschaften, sind sie auf unsere Hilfe angewiesen.

Derzeit finanzieren wir die Gehälter von drei Sozialarbeiterinnen

Khawla Khalaf ist Leiterin des Sozialzentrums im Flüchtlingslager El-Buss. Khawla hat seit ihrem Hochschulabschluss und einer einjährigen pädagogischen Ausbildung an der Universität an verschiedenen Fortbildungen teilgenommen. Sie hat lange als Sozialarbeiterin im NISCVT-Sozialzentrum in Bourj Al-Shemali gearbeitet, bis sie im Jahr 2008 die Leitung des neuen Zentrums in al-Buss übernommen hat. Sie schreibt über ihre Arbeit:

„Wir sehen unsere Aufgabe darin, durch Bildung und Erziehung die Lebenssituation der Kinder und Jugendlichen und deren Eltern menschenwürdig zu gestalten. Dazu gehört es, Zukunftsperspektiven aufzuzeigen und Jugendlichen neue hoffnungsvolle Wege zu eröffnen. Eine gute Schulbildung für alle und die Möglichkeit, das Erlernte im Beruf umzusetzen, ist uns ein großes Anliegen. Aber unsere schwierige Lebenssituation lässt uns immer wieder an unsere Grenzen stoßen, praktisch, finanziell und ideell. Meine Arbeit als palästinensische Sozialarbeiterin sehe ich nicht nur als Beruf, sondern als meinen Lebensinhalt.“

Layla al-Jendawi arbeitet als Sozialarbeiterin im Flüchtlingslager Nahr Al-Bared im Nordlibanon.

Ashwak al-Shaabi arbeitet als Sozialarbeiterin im Flüchtlingslager Shatila in Beirut.

Das sollten Sie wissen:

  • Mit 5 € im Monat können Sie sich an der Finanzierung der Gehälter beteiligen. Die Gehaltspatenschaft ist langfristig angelegt und endet von Ihrer Seite durch Kündigung.

  • Einmal im Jahr erhalten Sie einen Bericht über die Arbeit der Sozialarbeiterinnen.

Kontaktperson Gehaltspatenschaft

Katharina Kraufmann
Vorstandsmitglied
Tel.: 0711 / 7654803
kkraufmann@lib-hilfe.de